Karel Dierickx. Illusionäre Landschaften.

Das Otto Modersohn Museum Tecklenburg öffnet wieder mit einer umfangreichen Schau des belgischen Künstlers Karel Dierickx.

Illusionäre Landschaften. Malerei, Zeichnungen und Bronzen aus drei Jahrzehnten, so der Titel der Ausstellung, vereinen gattungsübergreifend 45 Werke.